#

Wallpaper Changer

Ich wollte mein neu installiertes System optisch etwas aufpeppen und zu dem RKLauncher, der diesen lustigen Programmlauncher unten (wie beim Mac) anzeigt noch durch ein paar außerwählte Wallpapers abrunden. Doch im Netz konnte ich nur riesige (mehrere MB große) Programme finden, die es mit erlauben sollten, meine Wallpaper nach dem Zufallsprinzip auszutauschen.

Nö, dachte ich mir. Viel zu Groß, viel zu unsicher. Daher habe ich meine alten VisualBasic Kenntnisse hervorgekramt un ein kleines VBS Skript geschrieben, dass ich in der Autostart habe. Bei jedem Start sucht es sich eine BMP Datei aus einem Verzeichnis aus und setzt sie für den nächsten Neustart als Hintergrundbild.

Nicht ganz so komfortabel wie die anderen Tools, aber dafür sehr klein, und nach dem Ausführen ist es wieder weg. Also keine verschwendeten Ressoucen.


set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
set files = fso.GetFolder("c:\windows\wallpapers\").Files
Const HKEY_CURRENT_USER = &H80000001
strComputer = "."
Set objReg = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\default:StdRegProv")

intLowNumber = 1
intHighNumber = files.Count
Randomize
intNumber = Int((intHighNumber - intLowNumber + 1) * Rnd + intLowNumber)

intActual = 1
for each file in Files
If intActual = intNumber Then
strValue = "c:\windows\wallpapers\" & file.Name
End If
intActual = intActual +1
next

strKeyPath = "Control Panel\Desktop"
ValueName = "Wallpaper"

objReg.SetStringValue HKEY_CURRENT_USER, strKeyPath, ValueName, strValue

Tags:, , , , ,

Leave a Reply »»

Note: All comments are manually approved to avoid spam. So if your comment doesn't appear immediately, that's ok. Have patience, it can take some days until I have the time to approve my comments.