#

Mustererkennung

Nein, nicht ein weiteres Projekt von mir. So heißt der letzte Roman von einem meiner Lieblingsauthoren, dem Grandfather of Cyberpunk William Gibson.


Cayce Pollard, eine junge Frau mit einem sechsten Sinn für Modelabels und Marken ist die Protagonistin und jagt den Urheber einer Serie von kurzen Filmen, die anonym im Internet veröffentlicht werden und ein Mythos sind.
Ungewöhnlich für Gibson ist, dass er seine Geschichte in der Gegenwart ansiedelt, nicht wie aus den früheren Werken (Neuromancer-Trilogie, Idoru-Trilogie) in der Zukunft. Dennoch ist der Roman sehr gut, zumal Gibsons Prosa für einen Tekki unglaublich bildreich ist. Dennoch ist es etwas gewöhnungsbedürftig, dass der Roman sich sehr viel mit Mode beschäftigt, aber in einem für Gibson typischen Stil.
Ich finde es schade, dass Gibson sich soviel Zeit damit läßt, neue Romane zu schreiben, zumal aus jedem seiner Romane ein Kult wird. So auch mit Mustererkennung, in dem Cayce, die unter anderem allergisch auf schlechte Mode und Design reagiert (sie kriegt einen Anfall, als sie im Kaufhaus ausversehen in der Abteilung für Tommy Schlimmfinger landet), stets modisch neutrale Kleidung trägt, zu der eine schwarze Buzz-Rickson-MA-1 Fliegerjacke gehört. Tatsächlich gibt es eine solche Jacke, aber nur in grün und mit Ami-Militärsymbolen darauf. Gibson erschafft also in seinem Roman ein Derivat der Jacke, dass es so nicht gibt und hunderte Fans möchten diese Kaufen. Kurzerhand hat dann Buzz-Rickson eine Sonderedition der MA-1 in schwarz und ohne Aufnäher herausgebracht.

Übrigens: Wieso tragen Rapper keinen Gürtel und weite Hosen?
Auch das wird in dem Roman wie folgt ergründet: Diese Modeerscheinung stammt von Gefängnisinsassen. Weil die Leute im Knast keine Gürtel tragen dürfen und weil sie im Knast Sport treiben, abnehmen und als Zeichen dafür, wie sportlich sie waren, ihre alten, zu weiten Hosen anbehalten.

Tags:, , , , , ,

Leave a Reply »»

Note: All comments are manually approved to avoid spam. So if your comment doesn't appear immediately, that's ok. Have patience, it can take some days until I have the time to approve my comments.