#

Mukke: Blind cat

Frisch vom Composing ins Blog: So liebe ich das Internet.
Das Lied ist wieder mal mein (von mir selber so bezeichneter) typischer Stil: Teils melodisch, sehr 303 und Beatlastig. Nicht ganz so düster, aber dafür mit schön verzerrten Drums.
Der Song ist meiner Lieblingskatze gewidmet, wobei ich scheinbar auch ihr Lieblingsmensch bin, die auch so ähnlich wie die 303 rummauzen kann und die (altersbedingt) leider schon fast blind ist.

Am 28.06.2008 ist unsere liebe Cindy im stolzen Alter von 18 Jahren nach langer Krankheit von uns geschieden. Möge sie in Frieden ruhen. Ich bin dankbar einem so wundervollen Wesen begegnet sein zu dürfen.
Requiem von Sarah für Cindy.


Download

Tags:, , , , ,

7 Responses to “Mukke: Blind cat” »»

  1. Comment by Toni | 21:15 20.02.07|X

    Wooooooooooo, Alder du hast Wort gehalten und paar funky Rhythmen eingebaut – fettes Lied. Kommt gleich auf meinen IPod 😉 Hey, und streicheld Archimedes mal von mir :)

  2. Comment by Secco | 11:11 21.02.07|X

    Danke! Ãœbrigens ist das Lied Cindy gewidmet, Archi ist quicklebendig wie eh und jeh.

  3. Comment by Ann | 0:37 05.03.07|X

    Hi, gefällt mir auch. Ich glaube, deine Musik habe ich Mal gehört auf einer CD mit der Spinne drauf. 😉

    Schade aber um die Katze. :(

    Gruss nach Köln.
    A.

  4. Comment by Secco | 12:24 09.03.07|X

    Hallo Anne!
    Freut mich, dass es dir gefällt.

    „Schade aber um die Katze.“ -> Sie lebt ja noch! Außerdem ist sie ja schon sehr alt und hatte, hoffe ich mal, ein erfülltes Leben.

    „Gruss nach Köln“ -> Nach Köln? Bist du nicht mehr in Köln?

  5. Comment by Ann | 18:58 10.03.07|X

    Hi,

    nein, ich war nie aus Köln, hing nur ab und zu da… und momentan bin ich aber wieder ab und zu wegen Jura da.

    Liebe Katzen sehr, daher grüss sie von mir. :)
    Ich sage immer, wenn etwas bei mir schief läuft, dass alles im nächsten Leben als Katze klappen wird.
    Miau!:)

    Und wie geht es dir?
    A.

  6. Comment by Secco | 9:11 12.03.07|X

    Mir geht’s ganz gut. Wohne jetzt seit über einem Jahr mit meiner Freundin und ihren beiden Katzen zusammen. Sie hat auch eine seelische Verwandschaft mit den Katzen. Ich kümmere mich hauptsächlich um das Wohlergehen der blinden Katze. Bei mir kriegt sie die meisten Schmuseeinheiten. Sie kommt jede Nacht zu mir ins Bett und legt sich auf meinen Bauch um gekrault zu werden, was aber auch mal nerven kann, wenn sie das um 2 Uhr nach Mitternacht macht.

  7. Comment by Secco | 18:01 29.06.08|X

    Am 28.06.2008 ist unsere liebe Cindy im stolzen Alter von 18 Jahren nach langer Krankheit von uns geschieden. Möge sie in Frieden ruhen. Ich bin dankbar einem so wundervollen Wesen begegnet sein zu dürfen.
    Requiem von Sarah für Cindy.

Leave a Reply »»

Note: All comments are manually approved to avoid spam. So if your comment doesn't appear immediately, that's ok. Have patience, it can take some days until I have the time to approve my comments.