#
Archive for the \'News\' Category

Chinesische Symbolsprache

This is not the china we know Neulich gelesen auf N24:

Trotz seiner Aufrufe zur Gewaltlosigkeit warf ihm [dem Dalai Lama] Chinas Außenministerium vor, „die Gewalt, Tötungen, Zerstörungen und Brandstiftungen“ in Lhasa von langer Hand organisiert zu haben. „Wir hoffen, dass die internationale Gemeinschaft sich ein klares Bild von dem Wesen des Dalai Lamas und seiner Clique machen kann und ihnen keine Unterstützung leistet“, sagte der Sprecher Qin Gang.“

Doch darf man das, was der chinesische Sprecher Qin Gang hier vorträgt nicht ohne das entsprechende Hintergrundwissen falsch interpretieren.
    »more…

„Explorer gibt auf“

Auf Heise wird berichtet, dass Morcrosoft den Internet Imploder nicht mehr für den Mac bereitstellen wollen. Die Frage ist, wann das endlich auch für die Windoofsplattformen gilt. Schließlich haben Opera und Firefox meiner Meinung nach gezeigt, dass ihre Produkte weit aus besser durchdacht und zudem weit stabiler sind, ganz zu schweigen von einer unglaublichen Vielzahl von Features, wie Tabbed Browsing (immer noch nicht im Imploder), Session Saving (Operas genialstes Feature) oder einfach gute Pluginschnittstellen (Firefox). Während 2004 noch von einem IE-Marktanteil von etwa 90% gesprochen wurde liegen aktuellere Angaben zwischen 75% und 89%, mit insgesammt sinkender Tendenz. Firefox scheint dabei stark aufzuholen. Ich persönlich finde zwar die out-of-the-box Features von Opera weit besser, dafür fehlt Opera aber eine einfache Pluginschnittstellte für Erweiterungen. Es wäre wohl ein sehr schlauer Zug von Opera, entweder ihre eigene Pluginsschnittstelle an die von Firefox anzupassen, oder aber ein eigenes Plugin zu veröffentlichen, welches als Adapter fungiert. Leider hat jede Rose auch ihre Dornen: recht nervend finde ich bei den Firefox Plugins die starke VersionsINkompatibilität. Da gibt es super Plugins für 1.0, die unter 1.5 ihren Dienst aber prompt versagen. Schade eigentlich.

„Benutzt keine original CDs“

So oder ähnlich könnte man das Fazit des Versuchs von einer großen Plattenfirma, ihre CDs mit einem Kopierschutz zu bestücken, formulieren.
    »more…

Mac OS für PC

Es ist ja nichts Neues mehr, dass Apple ihr MacOS auf die Intel Plattform portiert haben. Ziel ist es, wie gehabt, eigene Hardware auf Intel Basis zu bauen und zu vertreiben. Ein integrierter Sicherheitschip soll dabei verhindern, dass das MacOS auf jedem handelsüblichen x86er PC läuft. Nun berichtet Wired, dass es den ersten Hackern gelungen ist, diese Sicherheitsvorkehrung auszuhebeln. Resultat: MacOS auf dem PC und in VMWare.

Antichristen schlagen wieder zu

Da les ich nichts ahnend auf der Spiegel Homepage die aktuellen Nachrichten, als mich der Artikel mit dem Titel „Lesbische Mutter: Christliche Schule wirft Schülerin hinaus“ an die Kreuzigung Christi erinnert.
    »more…

TB 303 für lau

Heise/Propellerhead: Der Kultemulator Rebirth 2.01 von Propellerhead ist nun kostenlos und uneingeschränkt benutzbar. Die bekannte Kombination aus zwei Exemplaren der Roland TB 303 und jeweils einer TR 808 sowie TR 909 kann samt Erweiterungen nach einer freien Registrierung als CD-Image heruntergeladen werden.

Google distance

In Telepolis wurde ein Artikel über die normierte Google Distanz veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Maß, welches das gemeinsame Auftreten verschiedener Wörter mit Hilfe von Googlesuchen bewertet. Eine interessante Idee, wenn man bedenkt, dass man hierbei Google als Wortsynonym-Cluster, ähnlich einer SOM benutzen kann, ohne selber etliche Stunden bzw. Tage, wenn nicht gar Monate mit der Clusterung von Texten zu verbringen. Ich denke, ich werde mir mal etwas dazu überlegen.

Frauen beim Sex gefühllos

Telepolis berichtet: In einer Untersuchung wurde festgestellt, dass bei Frauen sich die Gehirnareale für Angst, Furcht und andere Gefühle während eines Orgasmus abschalten. Ergebnisse für Männer konnten nicht ermittelt werden, da deren Orgasmus für die Scanner zu kurz waren…