#
Archive for the \'Projekte\' Category

Forecasting zum Ersten

Nach reichlicher Überlegungszeit und einigen anfänglichen Versuchen, bin ich derzeit schon recht weit in die Anfänge meiner API gestoßen. Dabei benutze ich derzeit eine Art Inkremental-Refactoring-Development, bei dem ich einzelne Komponenten umsetze und die dabei entstehenden Anforderungen in Interfaces kapsele, refactore und damit die API Schritt für Schritt erstelle.
    »more…

Forecast Komponenten

Der Kern der Forecast API sind die Datenverarbeitungs und -visualisierungs Komponenten. Anbei weitere Ãberlegungen zu den Komponenten. Anbei habe ich auch schon einen Projektnamen gefunden.
    »more…

Forecasting: Einfache Beispiele

Um die Funktionsweise der Prognosemodell API zu verdeutlichen, habe ich auf die schnelle zwei kleine Beispiele als Grafik erstellt.
    »more…

Forecasting Modellierung

In meiner Diplomarbeit hatte ich mich mit Prognosemodellen beschäftigt und dabei ein eigenes Modell erstellt. Das Modell wurde jedoch durch mehrere Anwendungen hindurch evaluiert, darunter Maple und Java. Die mühselige Arbeit des hin und her Schiebens und Debuggens der Daten und des Codes hat dort schon den Wunsch in mir geweckt, ein einheitliches Werkzeug zu programmieren, welches das Erstellen und Testen verschiedener Prognosemodelle ermöglicht.
    »more…

move it 2

In diesem Teil beschäftige ich mich etwas detailierter mit der internen Repräsentation der topologischen Welt im Agenten, sowie mit dem Sichtfeld eines Agenten.
    »more…

Like to move it 1

Grundlage intelligenten Lebens ist die Fähigkeit zur Bewegung. Biologen sind sich einig, dass ein Lebewesen erst dann ein Gehirn benötigt, wenn es sich bewegt. Daher haben Pflanzen auch kein Gehirn.
Die Welt, in der sich die Agenten zurecht finden sollen ist eine einfache zwei dimensionale Welt, welche aus rechteckigen Feldern besteht.
    »more…

computo ergo sum

Ich habe mich schon immer für die Randgebiete von Wissenschaften begeistert. Ein solches Randgebiet der Informatik ist die künstliche Intelligenz (KI). Bereits vor und in meiner Diplomarbeit habe ich mich intensiv mit künstlichen neuronalen Netzen beschäftigt. Nun wollte ich mich intensiver mit Agenten auseinander setzen, genauer mit autonomen Multiagentensimulationen.
    »more…