#
Archive for the \'Neuro Computing\' Category

Fliegende Ratten

Bereits im letzten Jahr hatte es einen Bericht gegeben, über die Erforschung von Rattenhirnzellen als biologische neuronale Netze. Das besondere daran war, dass die Rattenhirnzellen in einer Petrieschale liegen und mit Kabeln an einen Flugsimulator angeschlossen sind. Inzwischen sind die Ergebnisse dieses Experimentes doch recht fortgeschritten: heise berichtet, dass die Rattenneuronen in der Petrieschale bereits einen F-22 Kampfjet „bei Hurricane-Windstärke sicher“ steuern. Diese, nach einem in bester Gibson-Manier geschriebenen Cyberpunk Roman klingende Geschichte ist jedoch wahr. Es scheint, als stünde dem biologischen Computer nicht mehr viel im Weg. So kann sich die Neuroinformatik wieder zurück zu ihren Ursprüngen, den biologischen neuronalen Netzen, begeben und mein nächster Rechner hat dann 1 Pfund Rattenhirnzellen.

KNN unleashed #2

Im ersten Teil wurde gezeigt, dass ein einfaches MLP als eine lineare Regression betrachtet werden kann. Im folgenden werden die Funktionen, welche durch MLP dargestellt werden können, genauer betrachtet.
    »more…

KNN unleashed #1

Schon vor geraumer Zeit interessierten sich einige Freunde für das Fach künstliche neuronale Netze (KNN), welches ich während meines Studiums belegte. Die Tatsache, dass die KNN einen wichtigen Beitrag zum Fachgebiet der künstlichen Intelligenz (KI) bei steuerte, sowie dass die KNN auf Modellen des menschlichen Gehirns aufbauen, machte das Thema zu einem Stein der Weisen. Doch sind KNN wesentlich deterministischer als manch einer zuerst glauben mag.
    »more…

Thesis online

Ich habe jetzt meine Diplomarbeit zum Download bereit gestellt. Ihr findet sie unter der Seite Thesis.

Simuliertes Gehirn

In einem Artikel vom 07. Juni 2005 berichtet der Spiegel über ein Projekt der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne, in dem 4 Super-Computer zu einem hyper Computer mit etwa 22,8 Teraflops zusammengeschaltet werden sollen, um das menschliche Gehirn als ganzes zu simmulieren.