#

Barthimäus die 2te und 3te

Inzwischen habe ich die beiden letzten Teile der Barthimäus-Trilogie gelesen und bin immer noch davon begeistert.

Im zweiten Teil bricht Nathanael sein versprechen, Barthimäus nie wieder zu beschwören, denn Nathanaels derzeitige Position als Stellvertreter einer Ministerin ist in Gefahr. Der Wiederstand macht immer mehr Aktionen gegen die Regierung und ein Golem zerstört wichtige Einrichtungen. Barthimäus muss jedoch feststellen, dass der Junge von einst inzwischen ein kaltschnäuziger, intriganter und skrupelloser Typ geworden ist. Es gilt den Verschwörer zu entlarven, der den Golem kontrolliert.
Während im ersten Buch stets die Perspektiven von Nathanael und Barthimäus wiedergegeben wurden, steigt im zweiten Buch eine neue Protagonistin hinzu: Kitty, Mitglied des Wiederstandes, welche im ersten Buch kurz aufgetreten war. In diesem Buch wird sehr viel über Kittys Werdegang berichtet.

Im dritten und letzten Teil ist Barthimäus‘ Substanz zu einem kleinen Häufchen zusammen geschrumpft, denn Nathanael hat ihn seit der Golemaffäre nicht mehr entlassen. Inzwischen ist Nathanael ein Minister, der sich in seinem finalen Kampf gegen den Drahtzieher der Bösewichte aus Teil eins und zwei. Der Bösewicht will die Regierung mit Hilfe von gemeinen Dämonen stürzen, wobei ihm ein schwerwiegender Fehler unterläuft. Nathanael muss in seinem letzten Kampf wieder selbstlos werden und verhindern, dass London zerstört wird.

Tags:, , , , , ,

Leave a Reply »»

Note: All comments are manually approved to avoid spam. So if your comment doesn't appear immediately, that's ok. Have patience, it can take some days until I have the time to approve my comments.