#
Archive for August, 2006

Lustige Comments

Es ist schon recht interessant, was Programmierer so als Kommentartext in ihren Kode schreiben. So begegnete mir beim Durchstöbern des Kodes von WordPress 2.0.4 folgende Methode:

wordpress-2.0.4\wp-includes\functions-formatting.php

function wp_richedit_pre($text) {
// Filtering a blank results in an annoying 
\n if ( empty($text) ) return apply_filters('richedit_pre', ''); $output = $text; $output = convert_chars($output); $output = wpautop($output); // These must be double-escaped or planets will collide. $output = str_replace('<', '&lt;', $output); $output = str_replace('>', '&gt;', $output); return apply_filters('richedit_pre', $output); }

Magisch oder Mathematisch?

Letztens bin ich wieder über einen dieser „ominösen“ Zaubertricks gestolpert.

magic-symbols Da soll man sich eine beliebige zweistellige Ziffer ausdenken und die Quersumme subtrahieren. Dann soll man sich aus einer Liste von Zahlen mit Symbolen das passende Symbol merken. Und voila: Ohne die Zahl zu kennen, nennt der „Magier“ das richtige Symbol.

Das Geheimnis ist aber recht einfach gelüftet.
    »more…

Monkeys I

Mein erstes Experiment mit der jMonkeyEngine hat als Ziel, den Fußboden eines Dungeons zu erzeugen. Selbst diese triviale Aufgabe ist für einen 3D Noob durchaus nicht leicht.
    »more…

Kaffee und 3D – Die Entscheidung

Nachdem ich jetzt einige Zeit durch die Java 3D Welt gegoogelt bin, habe ich mich letzten Endes für eine API zum Ausprobieren und Herumspielen entschieden, was jedoch nicht sehr einfach war.
    »more…

Tool of the day: Unlocker

Wer kennt es nicht: da möchte man unter Windows eine Datei oder einen Ordner löschen, darf das aber nicht, weil gerade irgend ein Prozess darauf zugreift. Unlocker ist ein freies Tool, das in solchen Fällen eine Liste der Prozesse, welche die Datei gerade blockieren, anzeigt. Zusätzlich kann es solche Filelocks auflösen und damit die Datei entgültig löschen.

Hier downloaden.

Stacks N Queues

Stacks und Queues gehören wohl zu den am Häufigsten benutzten Datenstrukturen. Um so trauriger ist ihr Fehlen in der Java API. Darum habe ich mir meine eigenen, performanten Varianten gebaut.
    »more…